In Folge drei haben wir Petra Fröhlich zu Gast, Chef-Redakteurin der GamesWirtschaft, zuvor hat sie langjährig im Produkt-Journalismus gearbeitet. Warum sie diesen hinter sich lassen wollte und welche Herausforderungen mit der GamesWirtschaft einhergehen, verrät sie uns im Podcast. Außerdem zu Gast: derStandard- und WASD-Autor Rainer Sigl, der mit videogamestourism.at ein Fuilleton für Games betreibt. Im Podcast äußert sich Rainer zu Games-Journalismus kritisch.

Beim Medienpreis Games Podcast werden alle vierzehn Tage zwei Größen aus der Computerspiel und Medienbranche eingeladen, um in einem lockeren Gespräch über Games-Journalismus zu reden. Abonniert unseren RSS-Feed.

Folge 1 mit André Peschke und Jochen Gebauer
Folge 2 mit Heiko Gogolin und Uke Bosse

[podlove-subscribe-button format=”rectangle” size=”big” width=”auto” color=”#EC704A” language=”de”]

www.medienpreis-games.de